Das Spitalviertel vor 50 Jahren – Stadtteilführung mit dem VAR

Am Samstag, den 04. Mai 2019, 14.00 Uhr, veranstaltet der Verein Alt-Rothenburg eine Stadtteilexkursion unter dem Motto „Erinnerungen an das alte Rothenburg: Das Spitalviertel in den 50er Jahren“. Robert Gerlinger, der in der Spitalgasse aufgewachsen ist, wird die kleine Reise in die Vergangenheit durchführen. Treffpunkt ist außerhalb der Spitalbastei, Außenseite.

Wer von den Jüngeren weiß denn heute noch, dass das Krankenhaus im renaissancezeitlichen Spitalgebäude jahrzehntelang für die Stadt zuständig war? Wer kann sich an die enorm hohe Zahl von Handwerkern, Kaufleuten und sonstigen Gewerbetreibenden erinnern?  Robert Gerlinger wird nicht ausschließlich einen nostalgischen Blick auf die Stätten seiner Kindheit und Jugend werfen, sondern auch an bittere Armut und die schweren Jahre der Zeit nach 1945 erinnern.

 

Mitglieder und Freunde des Vereins sind herzlich eingeladen. Die Führung ist kostenlos – aber nicht umsonst 😉