Medien der Reformation – Kampf der Konfessionen

Begleitschrift zur Sonderausstellung
im Reichsstadtmuseum Rothenburg o.d.T.

Auf 117 farbig illustrierten Seiten werden Wirkung, Entwicklung und Entfaltung der Medien der Reformation untersucht. Neben der Darstellung von Luther-Gegnern und – Unterstützern wird vor allem nach der Rolle des Buchdrucks, der Flugschriften und der mündlichen Vermittlung von Botschaften gefragt.

Wer kennt schon „Donate“ und weiß, welche Bedeutung sie für die vorreformatorische Bildungssituation hatten?

Und wer weiß, dass Rothenburg mit dem Stadtschreiber Thomas Zweiffel einen erstklassigen Chronisten der Zeit um 1520-25 besaß, der aus erster Hand über die Ereignisse berichtet – auch darüber, wie die Lehren Luthers in der Tauberstadt rasende Verbreitung fanden?

Natürlich sind in dem Heft auch alle ausgestellten Titelblätter der reformatorischen Flugschriften abgebildet und beschrieben.

 

 

Zur Netzseite des Reichsstadtmuseums in Rothenburg ob der Tauber und den Informationen zur sehenswerten Ausstellung kommen Sie hier.

 

 

Dr. Hellmuth Möhring
Medien der Reformation – Kampf der Konfessionen
Begleitschrift zur Sonderausstellung im Reichsstadtmuseum Rothenburg o.d.T.

Preis: 9,90 €
erhältlich unter reichsstadtmuseum@rothenburg.de
und an der Museumskasse des
Reichsstadtmuseums in Rothenburg ob der Tauber