Erschaffen wir gemeinsam Geschichte: Unterstützen Sie die denkmalgerechte Sanierung des Hauses Judengasse 10/12

Rothenburg – Der Verein Alt-Rothenburg e.V. ruft alle Mitglieder und Mitbürger dazu auf, Teil einer besonderen Restaurierungsmission zu werden. Unser derzeitiges Projekt umfasst die denkmalgerechte Sanierung des historischen Hauses Judengasse 12, in Zusammenarbeit mit dem Kulturerbe Bayern, das sich um die Judengasse 10 kümmert. Wir stehen vor einigen Herausforderungen, darunter Inflation, steigende Zinsen und Schwierigkeiten bei der Materialbeschaffung, die zu […]

Weiterlesen

Nach 104 Jahren: Die letzte LINDE

:Mit dieser Ausgabe des 104. Jahrgangs endet die lange Tradition der „Linde“ als „Beilage zum Fränkischen Anzeiger“. Der aufmerksame Leser wird bemerkt haben, dass die letzten Ausgaben verzögert erschienen sind. Dies war dem Faktum geschuldet, dass es immer weniger Autoren gibt, die sich kontinuierlich der Geschichte Rothenburgs widmen können oder wollen. Der aus Altersgründen erfolgte Rückzug von Dr. Ludwig Schnurrer […]

Weiterlesen

Historische Recherchen leicht gemacht: Das aktualisierte Inhaltsverzeichnis als Hilfsmittel

Der Verein Alt-Rothenburg e.V. hat kürzlich das Inhaltsverzeichnis seiner Monatszeitschrift „DIE LINDE“ von 1909 bis 2021 aktualisiert. Diese wichtige Aufgabe wurde von Vereinsmitglied Ulrich Krauss übernommen, dem wir unseren Dank aussprechen möchten. Die Vorstandschaft schätzt seinen Einsatz bei der Zusammenstellung der Beiträge und Artikel. Das aktualisierte Inhaltsverzeichnis ermöglicht es den Lesern, der LINDE gezielt nach bestimmten Themen, Autoren oder Zeiträumen […]

Weiterlesen

Transparente Organisation: Verein Alt-Rothenburg stellt Organigramm und Aufgabenverteilung vor

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass nach der turnusmäßigen Wahl des Vorstandes beim Verein Alt-Rothenburg die Aufgaben (neu) verteilt worden sind. Um Ihnen einen klaren Überblick über die Verantwortlichkeiten zu bieten, haben wir ein übersichtliches Organigramm erstellt, in dem alle Verantwortlichen und ihre Aufgaben aufgelistet sind. Sie können das Organigramm im PDF-Format von unserer Webseite herunterladen, um einen […]

Weiterlesen

Mit-Macher_innen gesucht

Der Verein Alt-Rothenburg sucht immer wieder motivierte und engagierte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich aktiv für den Erhalt und die Förderung der historischen Stadt Rothenburg ob der Tauber einsetzen möchten. Unser Verein setzt sich für den Schutz und die Pflege des kulturellen Erbes der Stadt ein und engagiert sich für den Erhalt und die restaurative Pflege von historischen Gebäuden […]

Weiterlesen

Nicht mehr am Küchentisch zu führen – Verein Alt-Rothenburg in Klausur

Eine umfangreiche Tagesordnung hatte der Verein Alt-Rothenburg in seiner monatlichen Vorstands- und Ausschuss-Sitzung zu bewältigen. Deshalb hatten sich die Mitglieder der Leitungsebene mehr Zeit als üblich genommen, um die vielen Punkte zu besprechen und alle auf den gleichen Sachstand zu bringen. Karin Bierstedt war es wichtig, Zeit zu haben. Deshalb ging es in den Campus (ehem. Luitpoldschule). Sabine, McIntosh, neu […]

Weiterlesen

Die Rothenburger Judengasse und ihre Bewahrer

„Tag des offenen Denkmals 2022“ – Die Rothenburger Judengasse und ihre Bewahrer Der Verein Alt–Rothenburg, Kulturerbe Bayern und das Architekturbüro Konopatzki & Edelhäuser arbeiten zurzeit an der Instandsetzung des Doppelhauses Judengasse 10 und 12. Die Bemühungen diese beiden Häuser, zusammen mit einer Vielzahl weiterer historischer Gebäude in der Judengasse vor dem Untergang zu bewahren, geht auf Bemühungen des Architekten Eduard […]

Weiterlesen

VAR – Jahresgaben seit 2002

Als Mitglied des Verein Alt-Rothenburg e.V. erhalten Sie jedes Jahr im Rahmen Ihres Mitgliedsbeitrages eine sogenannte „jahresgabe“ kostenfrei zugestellt. Falls Sie noch kein Mitglied des VAR sind, können Sie in der Rubrik „Mitglied werden“ (oben in der Menueleiste) Ihren persönlichen Antrag dazu finden. Wir haben hier unsere Jahresgaben ab 2002 für Sie zusammengestellt. Natürlich haben wir noch viel mehr gute […]

Weiterlesen

„Die Linde“ – 104. Jahrgang 2022 ab sofort erhältlich

Der 104. Jahgang der „Linde“, einer der wohl äletesten Heimatbeilagen überhaupt und zur Geschichte von Rothenburg ob der Tauber und seinem Umland im Besonderen ist seit kurzem wieder in gebundener Ausgabe erhältlich. Die gut lesbaren und interessanten monatlich in der FLZ veröffentlichten Beiträge werden für Interessierte der Regionalgeschichte von versierten und renommierten Historikern verfasst, zusammengestellt und im Auftrag des Verein […]

Weiterlesen

Von Flügeln flankierte Steine | ‚Kleine Kostbarkeiten‘

Das Projekt „Kleine Kostbarkeiten“ des Verein Alt-Rothenburg ging kürzlich in eine neue Runde. In der Burggasse befindet sich die neueste „Kleine Kostbarkeit“. Die „Fränkische Landeszeitung“ berichtete: FLZ_Rothenburg_20210309_VAR_Von Flügeln flankierte Steine – Kleine Kostbarkeiten

Weiterlesen

Netzfund – Rothenburg nach dem Krieg

Zufällig im Internet gefunden: Rothenburg wohl unmittelbar nach dem Krieg und der Bombardierung 1945. Ein gestellter Film der amerkanischen Armee, der einige bombardierte Orte in der Altstadt zeigt. Wir meinen: sehr seltene Aufnahmen. Nur der Weiße Turm und das Plönlein wurden verwechselt. Aber das tut dem hohen dokumentatorischen Wert des Films keinen Abbruch.     https://www.youtube.com/watch?v=NguWGT87VzQ[/embedyt]     Rothenburg ob […]

Weiterlesen

Judengasse 10

In dieser Rubrik finden Sie alles ganz aktuell zu dem, was sich im Gebäude der Judengasse 10 in Rothenburg ob der Tauber gerade passiert. https://www.judengasse10.de/home.html  

Weiterlesen

Machen Sie JETZT einen Rundgang durch die Judengasse 10

Foto: Tim Krietscher

Sie haben bislang noch keine Zeit gefunden, sich die Judengasse 10 in Rothenburg im Originalzustand von 1409 anzuschauen? Unseren virtuellen Rundgang hat Konstantin Gayvoronski, Inhaber von „Virtuelle 3D Rundgänge“ und Mitglied der Israelitischen Kultusgemeinde in Nürnberg, in ehrenamtlicher Arbeit für Kulturerbe Bayern erstellt: „Es war mir ein Vergnügen, dieses Gebäude einzuscannen, damit viele Menschen, von zu Hause aus, ein Stück […]

Weiterlesen

Umdenken ist dringend notwendig

Vortrag von Klaus-Jürgen Edelhäuser über die bauliche Entwicklung Rothenburgs   Im Rahmen der Vortragsreihe des Vereins Alt-Rothenburg sprach Dipl. Bauingenieur Klaus-Jürgen Edelhäuser vor rund 60 Zuhörern über (von ihm meist negativ beurteilte) neuere Veränderungen und Entwicklungen im Bau- und Planungswesen Rothenburgs. Wie Oberbürgermeister Hartl ist Edelhäuser Mitglied im Landesdenkmalrat (von der Landesingenieurkammer bestellt). Häufig ging es in seinem Vortrag um […]

Weiterlesen

„Kleine Kostbarkeiten“ gesichert

Alt-Rothenburg, Stadt und private Hauseigentümer engagieren sich für gemeinsame Sache ROTHENBURG – Die Reihe „Kleine Kostbarkeiten“ bringt einiges voran. Die von Gudrun Knoll-Schäfer angestoßene und von Alt-Rothenburg aufgegriffene Mission trägt dazu bei, dass auch die kleinen Dinge im Stadtbild wertgeschätzt und erhalten werden –  mit finanzieller Unterstützung der Stadt und den jeweiligen Hauseigentümern.   Reste vom Maßwerk der ehemaligen St.-Michaelskapelle […]

Weiterlesen
1 2 3