Verein Alt-Rothenburg öffnet exklusives Bücher-Depot während der Stadtmosphäre

Gute Bücher – Guter Preis!

 
Die Geschichte von Rothenburg ob der Tauber zum Leben erwecken: Verein Alt-Rothenburg präsentiert Bücher-Depot im Rahmen der Rothenburger Stadtmosphäre 2024
Rothenburg ob der Tauber – Die malerische Stadt Rothenburg ob der Tauber wird am 27. und 28. April 2024 von einer besonderen Atmosphäre durchdrungen sein, wenn der Verein Alt-Rothenburg sein Bücher-Depot im Rahmen der Rothenburger Stadtmosphäre 2024 öffnet, um seine umfangreiche Sammlung an faszinierenden Büchern über die Geschichte Rothenburgs und seiner Umgebung zu präsentieren.

Das Bücher-Depot, das in der einstigen Mensa des ehemaligen Goethe-Instituts beheimatet ist, ist mit mehreren Tausend Büchern gefüllt und verspricht eine Schatzkammer an Wissen über die reiche Vergangenheit dieser historischen Stadt. Der Eingang befindet sich in der malerischen Burggasse 18, unterhalb der majestätischen Franziskanerkirche.

Was dieses Event besonders macht, ist die einzigartige Möglichkeit für Besucher, den Preis für die Bücher selbst festzulegen. Im Rahmen persönlicher Gespräche werden sich die Mitarbeiter des Vereins Alt-Rothenburg mit den Kunden auf einen fairen Preis einigen, der für alle Beteiligten zufriedenstellend ist.

In Sichtweite des katholischen Pfarramts St. Johannis befindet sich auf der rechten Seite der Burggasse der kleine Eingang zum VAR-Bücher-Depot (hinter dem weißen Auto) | Foto: Jochen Ehnes

Diese Publikationen sind zum großen Teil exklusiv vom Verein Alt-Rothenburg herausgegeben und können nur an diesen Tagen erworben werden. „Unser Ziel ist es, die Schätze der Vergangenheit für jeden zugänglich zu machen und gleichzeitig eine Atmosphäre der Wertschätzung und des Austauschs zu schaffen“, sagt Ressort-Leiter Jochen Ehnes, ein Vertreter Ausschusses des Vereins Alt-Rothenburg. „Wir glauben fest daran, dass jeder Besucher etwas finden wird, das sein Interesse weckt und sein Wissen über die Geschichte unserer Stadt erweitert.“

Das Bücher-Depot des Vereins Alt-Rothenburg wird an beiden Tagen von ca. 10:30 bis ca. 18:00 Uhr geöffnet sein. Diese Gelegenheit sollten Liebhaber der Geschichte und kultureller Schätze auf keinen Fall verpassen.

Adresse

ehem. Mensa
Burggasse 18
91541 Rothenburg ob der Tauber
E-Mail: jochen.ehnes@alt-rothenburg.de
Tel.: 0171 92 77 013