13.09.2015 | Tag des offenen Denkmals 2015

Handwerk, Technik, Industrie

Der Tag des offenen Denkmals am 13. September 2015 stand unter dem Motto „Handwerk, Technik, Industrie“. Damit griffen wir alle Vorschläge auf, die uns in den vergangenen Jahren zu diesem Themenkomplex erreicht haben.

Mit „Handwerk, Technik, Industrie“ beteiligte sich der deutsche Tag des offenen Denkmals – wie viele andere europäische Länder – an der europaweiten Kampagne „European Industrial and Technical Heritage Year 2015“.

 

 

 
 

Verein „Alt-Rothenburg“ im Dialog mit den Bürgern

Im Rahmen des „Tag des offenen Denkmals“ hat sich und seine Arbeit der Verein „Alt-Rothenburg“ an zwei Orten in der Altstadt präsentiert. Hier konnten sich Interessierte über die Inhalte und die Aufgaben des Vereins informieren und gleichzeitig eine aktuelle Auswahl an vereinseigenen Veröffentlichungen über die Geschichte der Stadt Rothenburg von ausgewiesenen Fachleuten und Historikern einsehen und bestellen. Die Mitglieder aus Vorstand und Ausschuss des Verein „Alt-Rothenburg standen an den eigens eingerichteten Ständen am Marktplatz und am Reichsstadt-Museum den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Rede und Antwort.

Dr. Hellmuth Möhring, Leiter des städtischen Reichsstadtmuseums, zeigte auschaulich, in freier Rede und kurzweilig einige Facetten der Rothenburger Handwerkszünfte auf. Viele Interessierte haben ihm dabei begeistert zugehört.

 

 

Das schrieb der ‚Fränkische Anzeiger‘ dazu:

weiterlesen