Hier unten finden Sie alle Nachrichten und Infos zu dem, was wir gerade aktuell machen | Oben: Klicken Sie doch mal auf ‚Start‘ …

„Kleine Kostbarkeiten“ gesichert

Alt-Rothenburg, Stadt und private Hauseigentümer engagieren sich für gemeinsame Sache ROTHENBURG – Die Reihe „Kleine Kostbarkeiten“ bringt einiges voran. Die […]

Inschriften zum Sonderpreis!

Wer gern durch Rothenburg streift, wird immer wieder auf Inschriften stoßen, die für den modernen Menschen kaum zu entziffern sind. […]

Nichts Neues? Von wegen!

Weitere Argumente gegen Bebauung des Philosophenwegs-Ost ROTHENBURG – Als Voraussetzung für eine Neudiskussion des Stadtrates zur Bebauung des Philosophenwegs-Ost wurden […]

Veränderungen in der Stadt

Städte entwickeln und verändern sich ständig. Diese Entwicklungen und Veränderungen sind in der Vergangenheit im Wesentlichen den Bevölkerungsentwicklungen geschuldet. Aber […]

Dr. Huggenberger neuer Stadtarchivar

Dr. Florian Huggenberger (37) ist als Nachfolger von Angelika Tarokic ab Anfang Mai wieder im Stadtarchiv tätig. Foto: Fränkischer Anzeiger […]

Röderturm-Saison 2019

Besuchen Sie den (neben dem Rathausturm) einzig begehbaren Stadtturm, den Röderturm. Am Wochenende und Feiertags ist die Kernöffnungszeit von 11:00 […]

Um einen Kulturschatz reicher

Sonderausstellung Monnickendam eröffnet – Genau zur richtigen Zeit für das RothenburgMuseum Rothenburg – „Nach fast hundert Jahren ist Monnickendam wieder […]

Ausnahme-Erscheinung Rothenburg

Prof. Dr. Bedal sieht in Diskurse-Vortrag die Stadt mit ihrer historischen Substanz als einzigartig an ROTHENBURG – Natürlich ist Rothenburg […]

Wir trauern um Peter Nedwal

Unser Kassier Peter Nedwal ist völlig unerwartet und viel zu früh aus unserer Mitte gerissen worden. Sein Tod bedeutet für […]

Naturreine Jungkur

Anstrich mit Leinölfirnis fürs reichlich ausgeblichene alte Burgtor-Portal ROTHENBURG – Eine extra Portion Leinölfirnis als Anstrich hat es jetzt für […]

Fundgrube der Geschichte(n)

Rothenburgs Gästeführerverein bot zum Weltgästeführertag großes Programm auf ROTHENBURG – Als wahre Fundgrube für Geschichte und Geschichten hat sich Rothenburg […]

Genau hinsehen

„Kostbarkeiten“ wertschätzen ROTHENBURG – Sie werden leider viel zu oft übersehen: Die kleinen baulichen Kostbarkeiten, die so sehr zum Gesamtbild […]

Vorschläge an die Politik formuliert

Denkmalschutz nachhaltig fördern – Grundgesetz erweitern ROTHENBURG – Wie lässt sich Denkmalschutz in bürgerschaftliche Initiativen und Strategien der Umwelt- und Nachhaltigkeitspolitik […]

Neue Geheimnisse gelüftet

Außergewöhnliche archäologische Funde auf der Baustelle in der Burggasse ROTHENBURG – Wenn Ar­chä­o­logen im Zusammenhang mit Bauarbeiten im Boden wertvollen Hinweisen […]

„Malerisches Rothenburg?“ – Die Rückseite eines komplett sanierten Altbaus vor dem Burgtor: Fassade und Garten wurden malträtiert.

Viele offene Fragen

Mangelnde Transparenz und ungenügende Information ROTHENBURG – Die Sorge scheint nicht unberechtigt: Verschwindet nach dem ehemaligen Amtsgerichts-garten bald auch der […]

Ein Lied auf die alte Grenze stimmen Commissaire (mit Zylinder), Landrat, Gemeindevertreter, LAG-Leute und Siebener-Entsandte an.

Riesenfreude an der alten Grenze

Enthüllung der Infotafel bei Steinbächlein Schlusspunkt eines großen Renaissance-Projektes NEUREUTH/STEINBÄCHLEIN – Es seien viele Menschen gewesen, die sich genau hier […]

In der Franziskanerkirche mit Pfarrer Gußmann, Hannelore Hochbauer verliest die Namen. Fotos: diba

Erinnern und wachsam sein

Würdiges Gedenken in der Franziskaner-Kirche an die vertriebenen Juden ROTHENBURG – Mit einer würdigen Gedenkfeier an die am 22. Ok-tober vertriebenen […]

Es braucht Kriterien

Nachhaltige Stadtentwicklung im Rahmen des Baubooms ROTHENBURG – Was hinterlassen wir nachfolgenden Generationen: eine Baukultur, die mittlerweile von Investoren bestimmt wird? […]

„Ein Umdenken ist nötig“

Verein Alt-Rothenburg für strengere Regeln zum Schutz des Stadtbildes   ROTHENBURG – „Es braucht einen Sinneswandel bei der Stadtentwicklung, denn so […]

Zuerst „Buddeln und Lesen“

Rothenburg – Sanierung der Judengasse 10 könnte im Herbst 2019 beginnen – Ritualbad soll öffentlich gezeigt werden. Klicken Sie auf […]

Wohnen in der Altstadt von Rothenburg? Das geht!

Sie überlegen, Ihr Haus in der Altstadt von Rothenburg zu sanieren, sind aber nicht sicher, wie Sie das machen sollen, weil es unter Denkmalschutz steht? Wir unterstützen Sie dabei mit hilfreichen Informationen. In ein Denkmal einziehen oder gar eines kaufen und (selbst) drin wohnen? Sie haben aber Scheu vor einer Renovierung / Sanierung, weil das Haus unter Denkmalschutz steht? Kein […]

Weiterlesen

In ein Denkmal einziehen?

In ein Denkmal einziehen oder gar eines kaufen und (selbst) drin wohnen? In Rothenburg gibt es einge Häuser in der Altstadt, die leer stehen und nur darauf warten, von Ihnen bewohnt zu werden. Sie haben aber Scheu vor einer Renovierung / Sanierung, weil das Haus unter Denkmalschutz steht? Kein Problem: Wir haben für Sie viele Informationen hier aufgelistet, damit Ihnen […]

Weiterlesen

Eine zweite Kostbarkeit

Der Verein Alt-Rothenburg ließ Turmspitze aufwändig instand setzen ROTHENBURG – Im Rahmen der Verein-Alt-Rothenburg-Reihe „Kleine Kostbarkeiten“ konnte bereits das zweite Projekt realisiert und zum Abschluss gebracht werden. Nach der Instandsetzung des „Türchens am Schrannenplatz“, folgte nun die Steinsanierung der Turmspitze im Klostergarten. Mit seinem Bestreben trägt der Verein einen nicht unwichtigen Teil zur Altstadt-Erhaltung bei. 22 weitere „kleine Kostbarkeiten“ sollen […]

Weiterlesen

„Kleine Kostbarkeiten“ gesichert

Alt-Rothenburg, Stadt und private Hauseigentümer engagieren sich für gemeinsame Sache ROTHENBURG – Die Reihe „Kleine Kostbarkeiten“ bringt einiges voran. Die von Gudrun Knoll-Schäfer angestoßene und von Alt-Rothenburg aufgegriffene Mission trägt dazu bei, dass auch die kleinen Dinge im Stadtbild wertgeschätzt und erhalten werden –  mit finanzieller Unterstützung der Stadt und den jeweiligen Hauseigentümern. weiterlesen Reste vom Maßwerk der ehemaligen St.-Michaelskapelle […]

Weiterlesen

Inschriften zum Sonderpreis!

Wer gern durch Rothenburg streift, wird immer wieder auf Inschriften stoßen, die für den modernen Menschen kaum zu entziffern sind. Wer weiß schon, was die Abkürzungen  „V D M I AE“  oder „D O M S“ bedeuten oder wer unter einem kryptisch beschrifteten Grabstein ruht? Dietrich Lutz hat alle Inschriften der Stadt Rothenburg ob der Tauber von der Stadtgründung bis […]

Weiterlesen

Nichts Neues? Von wegen!

Weitere Argumente gegen Bebauung des Philosophenwegs-Ost ROTHENBURG – Als Voraussetzung für eine Neudiskussion des Stadtrates zur Bebauung des Philosophenwegs-Ost wurden neue Fakten gegenüber den 2009 gefassten Beschlüssen verlangt. Diese Fakten sehen Bürgerinitiative, Bund Naturschutz, Alt-Rothenburg und der frühere Stadtheimatpfleger Eduard Knoll „mehrfach gegeben“. Sie haben ihre Erkenntnisse zu Tatsachen gebündelt schriftlich an den Stadtrat weitergegeben, in der Hoffnung, dass ihre […]

Weiterlesen

Veränderungen in der Stadt

Städte entwickeln und verändern sich ständig. Diese Entwicklungen und Veränderungen sind in der Vergangenheit im Wesentlichen den Bevölkerungsentwicklungen geschuldet. Aber auch gesellschaftliche Entwicklungen mit einer Veränderung des Anspruchs an Wohnkomfort trugen immer zur Weiterentwicklung von Städten bei. Im Falle Rothenburgs war auch die Zerstörung während des zweiten Weltkriegs ein einschneidendes Ereignis, das massiv zur Veränderung der Stadt beigetragen hat. Die […]

Weiterlesen

Das Spitalviertel vor 50 Jahren – Stadtteilführung mit dem VAR

Am Samstag, den 04. Mai 2019, 14.00 Uhr, veranstaltet der Verein Alt-Rothenburg eine Stadtteilexkursion unter dem Motto „Erinnerungen an das alte Rothenburg: Das Spitalviertel in den 50er Jahren“. Robert Gerlinger, der in der Spitalgasse aufgewachsen ist, wird die kleine Reise in die Vergangenheit durchführen. Treffpunkt ist außerhalb der Spitalbastei, Außenseite. Wer von den Jüngeren weiß denn heute noch, dass das […]

Weiterlesen

Röderturm-Saison 2019

Besuchen Sie den (neben dem Rathausturm) einzig begehbaren Stadtturm, den Röderturm. Am Wochenende und Feiertags ist die Kernöffnungszeit von 11:00 bis 15:00, die jedoch auch erweitert werden kann. Werktags ist der Turm (fast immer) geöffnet. Ebenfalls von 11:00 bis 15:00 Uhr. Abweichungen sind jedoch möglich. Auch wird das Tourismusbüro immer über die aktuellen Öffnungszeiten informiert, oder auch über Tage wo […]

Weiterlesen

Um einen Kulturschatz reicher

Sonderausstellung Monnickendam eröffnet – Genau zur richtigen Zeit für das RothenburgMuseum Rothenburg – „Nach fast hundert Jahren ist Monnickendam wieder in Rothenburg und wir freuen uns, dem Rothenburg-Museum  46 seiner Werke schenken zu können”, betonte Ruud van Helden als Stiftungsvorstand des Malers aus Amsterdam zur Ausstellungseröffnung in der Gemäldegalerie. weiterlesen

Weiterlesen

VAR und Kulturerbe Bayern aktiv bei der Stadtmosphäre 2019

                            “ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]   Auch in diesem Jahr beteiligte sich der Verein Alt-Rothenburg (VAR) – diesmal in guter Kooperation mit dem Kulturerbe Bayern aktiv an der Stadtmosphäre in Rothenburg ob der Tauber.   An Besichtigungen & Sonderführungen boten wir an: Wohnhaus Judengasse 10 Samstag […]

Weiterlesen

GEMEINSAM SCHÄTZE ERHALTEN Unterstützen Sie unsere Spurensucher

Liebe Freunde von Kulturerbe Bayern,  als wir im vergangenen Frühjahr mit dem notleidenden, spätmittelalterlichen Wohnhaus Judengasse 10 in Rothenburg ob der Tauber den ersten Schützling von Kulturerbe Bayern vorgestellt haben, erschien uns die Rettung dieses herausragenden Zeugen örtlicher und bayerischer Geschichte noch in vielerlei Hinsicht als eine Vision. Mittlerweile wird in starker Gemeinschaftsleistung aus der Vision Realität.   Das um […]

Weiterlesen

Ausnahme-Erscheinung Rothenburg

Prof. Dr. Bedal sieht in Diskurse-Vortrag die Stadt mit ihrer historischen Substanz als einzigartig an ROTHENBURG – Natürlich ist Rothenburg als mittelalterliche Stadt nicht alleinstehend, sie hat durch das grenzoffene Europa als Touristenziel mehr Konkurrenz bekommen. Aber die etwas provokante Frage, ob die Tauberstadt gar ein „Sinnbild für Kitsch” sei, konnte Professor Dr. Konrad Bedal in seinem Diskurse-Vortrag beruhigend beantworten: […]

Weiterlesen

Wir trauern um Peter Nedwal

Unser Kassier Peter Nedwal ist völlig unerwartet und viel zu früh aus unserer Mitte gerissen worden. Sein Tod bedeutet für den Verein Alt-Rothenburg einen äußerst schmerzlichen Verlust. Herr Nedwal war bereits seit 1987 Ausschussmitglied und übte seit 1996 das Amt des Kassiers unseres Vereins aus, also seit mehr als 20 Jahren. Als Kassier verwaltete er nicht nur unsere Mitgliedsbeiträge, sondern […]

Weiterlesen

Naturreine Jungkur

Anstrich mit Leinölfirnis fürs reichlich ausgeblichene alte Burgtor-Portal ROTHENBURG – Eine extra Portion Leinölfirnis als Anstrich hat es jetzt für das alte Holz des Burgtors gegeben. Das laut eingeschnitzter Inschrift noch von 1555 stammende originale und zuletzt reichlich ausgeblichene Portal sog die Pflegeration gierig auf. weiterlesen

Weiterlesen

Fundgrube der Geschichte(n)

Rothenburgs Gästeführerverein bot zum Weltgästeführertag großes Programm auf ROTHENBURG – Als wahre Fundgrube für Geschichte und Geschichten hat sich Rothenburg auch beim jüngsten Weltgästeführertag wieder gezeigt. Ganz zur Freude der vielen Besucher, die zu den insgesamt acht kostenlosen Führungen und Vorträgen der Gästeführer und einiger Experten kamen. weiterlesen

Weiterlesen
1 2 3