Hier unten finden Sie alle Nachrichten und Infos zu dem, was wir gerade aktuell machen | Oben: Klicken Sie doch mal auf ‚Start‘ …

Das Vertraute aus neuer Perspektive

Baugerüst am Grünen Markt hat Zweck erfüllt ROTHENBURG – Mit gutem Beispiel vorangehen, kann positive Signalwirkung sowohl nach innen als auch […]

Blick hinter die Kulissen

Rothenburg mit sechs Angeboten beim „Tag des offenen Denkmals“ ROTHENBURG – Mit insgesamt sechs Angeboten zum Thema „Macht und Pracht“ […]

Alte Grenzsteine als Anliegen

Siebener haben zersprengte und umgeworfene Exemplare renoviert oder wieder aufgestellt ROTHENBURG LAND – Die ehemaligen Fraischgrenze (Hochgerichtsbarkeitsgrenze) zwischen der Reichsstadt […]

Ein eingestaubtes Juwel

Die Judengasse 10: Vor 600 Jahren erbaut mit einer einzigartigen Mikwe Im Reigen der Rothenburger Häuser fällt das Haus in […]

Konfrontation und Annäherung

Der lange Schatten der Vergangenheit: Erinnerungskultur und Geschichtspolitik ROTHENBURG – Eine kritische Auseinandersetzung mit der Geschichte des Nationalsozialismus ist nicht einfach. […]

Chance der Aufarbeitung

Geschichte verläuft nie geradlinig – Lehren der vergleichenden Betrachtung ROTHENBURG – Nach der Kriegs- und Nachkriegsgeneration ist eine neue Generation herangewachsen, […]

Reihe von Neueintritten

Alt-Rothenburg-Mitgliederzahl hat sich positiv entwickelt ROTHENBURG – Eine positive Bilanz mit kritischen Anmerkungen, zog Vorstandsmitglied Dr. Richard Schmitt bei der Jahreshauptversammlung […]

Besondere Verdienste gewürdigt

Alt-Rothenburg verlieh Architekt und Denkmalschützer Eduard Knoll die Ehrenmitgliedschaft ROTHENBURG – In Anerkennung und Würdigung seiner Verdienste um den Verein Alt-Rothenburg, […]

Bauliche Investitionen

Individuelle Entwicklungspläne innerhalb und außerhalb der Altstadt ROTHENBURG – Im Stadtbild von Rothenburg finden sich markante Häuser und schöne bauliche Details. […]

In ein Denkmal einziehen?

In ein Denkmal einziehen oder gar eines kaufen und (selbst) drin wohnen? In Rothenburg gibt es einge Häuser in der […]

Eine zweite Kostbarkeit

Der Verein Alt-Rothenburg ließ Turmspitze aufwändig instand setzen ROTHENBURG – Im Rahmen der Verein-Alt-Rothenburg-Reihe „Kleine Kostbarkeiten“ konnte bereits das zweite […]

Machen Sie mit

und werden Sie Mitglied bei uns. Unterstützen Sie dadurch unsere wichtig Arbeit in und für Rothenburg ob der Tauber. Gerne […]

Rothenburg unterm Hakenkreuz

Noch vor drei Jahrzehnten war das Thema Nationalsozialismus in Rothenburg weitgehend tabu, als ob es die zwölf Jahre der Entrechtung […]

Sonderausstelllung im Kriminalmuseum

Das Rothenburger Kriminalmuseum zeigt seit Mai 2016 eine viel beachtete Sonderausstellung mit dem Titel: Mit dem Schwert oder festem Glauben […]

Wohnen in der Altstadt von Rothenburg? Das geht!

Sie überlegen, Ihr Haus in der Altstadt von Rothenburg zu sanieren, sind aber nicht sicher, wie Sie das machen sollen, weil es unter Denkmalschutz steht? Wir unterstützen Sie dabei mit hilfreichen Informationen. In ein Denkmal einziehen oder gar eines kaufen und (selbst) drin wohnen? Sie haben aber Scheu vor einer Renovierung / Sanierung, weil das Haus unter Denkmalschutz steht? Kein […]

Weiterlesen

„Medien der Reformation – Der Kampf der Konfessionen“ Die viel beachtete Sonderausstellung aufgrund der hohen Nachfrage bis Ende 2017 verlängert

Diese viel beachtete Sonderausstellung des Reichsstadtmuseum Rothenburg wird bis Ende 2017 wegen der hohen Nachfrage verlängert. Der ansbachische Kanzler Georg Vogler hinterließ nach seinem Tod 1550 der Stadt Rothenburg eine riesige Sammlung von reformatorischen Flugschriften.In diesem Fundus wird der erbittert geführte Glaubens- und Kulturkampf, der während der Reformation tobte, auf dramatische Art deutlich. Das Reichsstadtmuseum wird in einer Ausstellung diese […]

Weiterlesen

Röderturm endlich wieder geöffnet

Seit April 2017 kann man – nach über einem Jahr – den Röderturm wieder besteigen und die fantastische Aussicht genießen Ab sofort kann der Röderturm wieder bestiegen und die grandiose Aussicht auf die Altstadt und die Umgebung Rothenburgs besichtigt werden. Allerdings machen Brandschutzbestimmungen eimen „Ansturm“ nicht ganz möglich. Denn nur eine begrenzte Anzahl an Menschen darf gleichzeitig auf dem Turm […]

Weiterlesen

In ein Denkmal einziehen?

In ein Denkmal einziehen oder gar eines kaufen und (selbst) drin wohnen? In Rothenburg gibt es einge Häuser in der Altstadt, die leer stehen und nur darauf warten, von Ihnen bewohnt zu werden. Sie haben aber Scheu vor einer Renovierung / Sanierung, weil das Haus unter Denkmalschutz steht? Kein Problem: Wir haben für Sie viele Informationen hier aufgelistet, damit Ihnen […]

Weiterlesen

Eine zweite Kostbarkeit

Der Verein Alt-Rothenburg ließ Turmspitze aufwändig instand setzen ROTHENBURG – Im Rahmen der Verein-Alt-Rothenburg-Reihe „Kleine Kostbarkeiten“ konnte bereits das zweite Projekt realisiert und zum Abschluss gebracht werden. Nach der Instandsetzung des „Türchens am Schrannenplatz“, folgte nun die Steinsanierung der Turmspitze im Klostergarten. Mit seinem Bestreben trägt der Verein einen nicht unwichtigen Teil zur Altstadt-Erhaltung bei. 22 weitere „kleine Kostbarkeiten“ sollen […]

Weiterlesen

Das Vertraute aus neuer Perspektive

Baugerüst am Grünen Markt hat Zweck erfüllt ROTHENBURG – Mit gutem Beispiel vorangehen, kann positive Signalwirkung sowohl nach innen als auch nach außen herbeiführen. Die öffentliche Verwaltung – und damit auch die Stadt Rothenburg – ist geradezu herausgefordert, Vorreiter zu sein, wenn es um die Aufgabenerfüllung geht. weiterlesen

Weiterlesen

Blick hinter die Kulissen

Rothenburg mit sechs Angeboten beim „Tag des offenen Denkmals“ ROTHENBURG – Mit insgesamt sechs Angeboten zum Thema „Macht und Pracht“ lockt der „Tag des offenen Denkmals“ am kommenden Sonntag nach Rothenburg. Eine ideale Gelegenheit für Geschichts- und Kulturinteressierte, dabei auch etwas hinter die Kulissen zu schauen und sich dabei besondere Eindrücke zu verschaffen, die sonst in dieser Form nicht so […]

Weiterlesen

Alte Grenzsteine als Anliegen

Siebener haben zersprengte und umgeworfene Exemplare renoviert oder wieder aufgestellt ROTHENBURG LAND – Die ehemaligen Fraischgrenze (Hochgerichtsbarkeitsgrenze) zwischen der Reichsstadt Rothenburg und dem markgräflichen Oberamt Colmberg ist von der Gruppe „Grenzcommissaire“ aus Leutershausen in den letzten beiden Jahren anhand einer Grenzbeschreibung aus dem Jahr 1733 erforscht und der Bestand an Grenzsteinen dokumentiert worden. Nun haben Siebener Renovierungsarbeiten an der Grenze […]

Weiterlesen

Ein eingestaubtes Juwel

Die Judengasse 10: Vor 600 Jahren erbaut mit einer einzigartigen Mikwe Im Reigen der Rothenburger Häuser fällt das Haus in der Judengasse 10 aus der Reihe. Es ist nicht schön, es ist scheußlich. Planen sichern grob die Fassade vor weiterem Verfall, der blanke Stein ist zu sehen. Wer hier vorbei läuft, der vermutet, da hilft nur der Abriss. Aber genau […]

Weiterlesen

Konfrontation und Annäherung

Der lange Schatten der Vergangenheit: Erinnerungskultur und Geschichtspolitik ROTHENBURG – Eine kritische Auseinandersetzung mit der Geschichte des Nationalsozialismus ist nicht einfach. Sie wirft Fragen nach Moral, Diskriminierung, Demokratie und Menschenrechten auf. Der Verein Alt-Rothenburg arbeitet seine  braune Vergangenheit auf und hat mit der Veröffentlichung der Dissertation von Dr. Daniel Bauer eine seit langem klaffende Lücke in der Rothenburger Historiographie geschlossen. weiterlesen

Weiterlesen

Chance der Aufarbeitung

Geschichte verläuft nie geradlinig – Lehren der vergleichenden Betrachtung ROTHENBURG – Nach der Kriegs- und Nachkriegsgeneration ist eine neue Generation herangewachsen, die – von Schuldgefühlen unbelastet – auf die Irrungen der Nazizeit zurückzublicken imstande ist. Der Verein Alt-Rothenburg leistet seinen Beitrag dazu und stellt sich der eigenen Vergangenheit. weiterlesen

Weiterlesen

Reihe von Neueintritten

Alt-Rothenburg-Mitgliederzahl hat sich positiv entwickelt ROTHENBURG – Eine positive Bilanz mit kritischen Anmerkungen, zog Vorstandsmitglied Dr. Richard Schmitt bei der Jahreshauptversammlung des Vereins Alt-Rothenburg in der „Schranne“. Ziel ist es, für bestimmte Anliegen zu sensibilisieren oder für gewisse Anlässe zu motivieren. Das Risiko, dass man aneckt, besteht dabei natürlich. weiterlesen

Weiterlesen

Besondere Verdienste gewürdigt

Alt-Rothenburg verlieh Architekt und Denkmalschützer Eduard Knoll die Ehrenmitgliedschaft ROTHENBURG – In Anerkennung und Würdigung seiner Verdienste um den Verein Alt-Rothenburg, wurde Eduard Knoll am Dienstagabend (März 2017) in der Jahreshauptversammlung unter kräftigem Beifall die Ehrenmitgliedschaft verliehen. In der Laudatio ging Stadtheimatpfleger Prof. Dr. Konrad Bedal auf das Wirken des Architekten und politischen Geistes ein, der hartnäckig sein Anliegen der Denkmalpflege […]

Weiterlesen

Bauliche Investitionen

Individuelle Entwicklungspläne innerhalb und außerhalb der Altstadt ROTHENBURG – Im Stadtbild von Rothenburg finden sich markante Häuser und schöne bauliche Details. Welche Geschichten hinter den Objekten stecken, zeigen zwei Beispiele, die kürzlich Thema im Bauausschuss waren. weiterlesen Quelle: Fränkischer Anzeiger | Foto und Text: Silvia Schäfer

Weiterlesen

Ein einzigartiger Kenner der Stadtgeschichte

Dr. Ludwig Schnurrer darf diesen Sonntag seinen 90. Geburtstag feiern – 42 Jahre lang Mitherausgeber der „Linde“ ROTHENBURG – Er ist der  Geschichtsforscher und Geschichtsschreiber der letzten Jahrzehnte in Rothenburg. Diesen Sonntag feiert  Dr. Ludwig Schnurrer seinen 90. Geburtstag. Der langjährige nebenamtliche Stadtarchivar und Herausgeber der Beilage „Linde“ im Fränkischen Anzeiger setzte mit seinen Veröffentlichungen Akzente. weiterlesen

Weiterlesen
1 2