Hier unten finden Sie alle Nachrichten und Infos zu dem, was wir gerade aktuell machen | Oben: Klicken Sie doch mal auf ‚Start‘ …

Gender, Macht und Recht

2. Symposium Musik, Recht und Geschichte #MeToo! fand rund um den Harvey Weinstein Skandal erstmals im Jahr 2017 virale Verbreitung […]

Eine noble Geldspende

Erste Gebäudepaten für Rothenburger Kulturerbe-Schützling gewonnen ROTHENBURG – Die Rotary Clubs aus Rothenburg und dem oberbayerischen Germering haben sich zusammengeschlossen, […]

Umdenken ist dringend notwendig

Vortrag von Klaus-Jürgen Edelhäuser über die bauliche Entwicklung Rothenburgs   Im Rahmen der Vortragsreihe des Vereins Alt-Rothenburg sprach Dipl. Bauingenieur […]

„Kleine Kostbarkeiten“ gesichert

Alt-Rothenburg, Stadt und private Hauseigentümer engagieren sich für gemeinsame Sache ROTHENBURG – Die Reihe „Kleine Kostbarkeiten“ bringt einiges voran. Die […]

Inschriften zum Sonderpreis!

Wer gern durch Rothenburg streift, wird immer wieder auf Inschriften stoßen, die für den modernen Menschen kaum zu entziffern sind. […]

Nichts Neues? Von wegen!

Weitere Argumente gegen Bebauung des Philosophenwegs-Ost ROTHENBURG – Als Voraussetzung für eine Neudiskussion des Stadtrates zur Bebauung des Philosophenwegs-Ost wurden […]

Veränderungen in der Stadt

Städte entwickeln und verändern sich ständig. Diese Entwicklungen und Veränderungen sind in der Vergangenheit im Wesentlichen den Bevölkerungsentwicklungen geschuldet. Aber […]

Dr. Huggenberger neuer Stadtarchivar

Dr. Florian Huggenberger (37) ist als Nachfolger von Angelika Tarokic ab Anfang Mai wieder im Stadtarchiv tätig. Foto: Fränkischer Anzeiger […]

Röderturm-Saison 2019

Besuchen Sie den (neben dem Rathausturm) einzig begehbaren Stadtturm, den Röderturm. Am Wochenende und Feiertags ist die Kernöffnungszeit von 11:00 […]

Um einen Kulturschatz reicher

Sonderausstellung Monnickendam eröffnet – Genau zur richtigen Zeit für das RothenburgMuseum Rothenburg – „Nach fast hundert Jahren ist Monnickendam wieder […]

Ausnahme-Erscheinung Rothenburg

Prof. Dr. Bedal sieht in Diskurse-Vortrag die Stadt mit ihrer historischen Substanz als einzigartig an ROTHENBURG – Natürlich ist Rothenburg […]

Wir trauern um Peter Nedwal

Unser Kassier Peter Nedwal ist völlig unerwartet und viel zu früh aus unserer Mitte gerissen worden. Sein Tod bedeutet für […]

Naturreine Jungkur

Anstrich mit Leinölfirnis fürs reichlich ausgeblichene alte Burgtor-Portal ROTHENBURG – Eine extra Portion Leinölfirnis als Anstrich hat es jetzt für […]

Fundgrube der Geschichte(n)

Rothenburgs Gästeführerverein bot zum Weltgästeführertag großes Programm auf ROTHENBURG – Als wahre Fundgrube für Geschichte und Geschichten hat sich Rothenburg […]

Genau hinsehen

„Kostbarkeiten“ wertschätzen ROTHENBURG – Sie werden leider viel zu oft übersehen: Die kleinen baulichen Kostbarkeiten, die so sehr zum Gesamtbild […]

Vorschläge an die Politik formuliert

Denkmalschutz nachhaltig fördern – Grundgesetz erweitern ROTHENBURG – Wie lässt sich Denkmalschutz in bürgerschaftliche Initiativen und Strategien der Umwelt- und Nachhaltigkeitspolitik […]

Neue Geheimnisse gelüftet

Außergewöhnliche archäologische Funde auf der Baustelle in der Burggasse ROTHENBURG – Wenn Ar­chä­o­logen im Zusammenhang mit Bauarbeiten im Boden wertvollen Hinweisen […]

„Malerisches Rothenburg?“ – Die Rückseite eines komplett sanierten Altbaus vor dem Burgtor: Fassade und Garten wurden malträtiert.

Viele offene Fragen

Mangelnde Transparenz und ungenügende Information ROTHENBURG – Die Sorge scheint nicht unberechtigt: Verschwindet nach dem ehemaligen Amtsgerichts-garten bald auch der […]

Ein Lied auf die alte Grenze stimmen Commissaire (mit Zylinder), Landrat, Gemeindevertreter, LAG-Leute und Siebener-Entsandte an.

Riesenfreude an der alten Grenze

Enthüllung der Infotafel bei Steinbächlein Schlusspunkt eines großen Renaissance-Projektes NEUREUTH/STEINBÄCHLEIN – Es seien viele Menschen gewesen, die sich genau hier […]

Wohnen in der Altstadt von Rothenburg? Das geht!

Sie überlegen, Ihr Haus in der Altstadt von Rothenburg zu sanieren, sind aber nicht sicher, wie Sie das machen sollen, weil es unter Denkmalschutz steht? Wir unterstützen Sie dabei mit hilfreichen Informationen. In ein Denkmal einziehen oder gar eines kaufen und (selbst) drin wohnen? Sie haben aber Scheu vor einer Renovierung / Sanierung, weil das Haus unter Denkmalschutz steht? Kein […]

Weiterlesen

In ein Denkmal einziehen?

In ein Denkmal einziehen oder gar eines kaufen und (selbst) drin wohnen? In Rothenburg gibt es einge Häuser in der Altstadt, die leer stehen und nur darauf warten, von Ihnen bewohnt zu werden. Sie haben aber Scheu vor einer Renovierung / Sanierung, weil das Haus unter Denkmalschutz steht? Kein Problem: Wir haben für Sie viele Informationen hier aufgelistet, damit Ihnen […]

Weiterlesen

Eine zweite Kostbarkeit

Der Verein Alt-Rothenburg ließ Turmspitze aufwändig instand setzen ROTHENBURG – Im Rahmen der Verein-Alt-Rothenburg-Reihe „Kleine Kostbarkeiten“ konnte bereits das zweite Projekt realisiert und zum Abschluss gebracht werden. Nach der Instandsetzung des „Türchens am Schrannenplatz“, folgte nun die Steinsanierung der Turmspitze im Klostergarten. Mit seinem Bestreben trägt der Verein einen nicht unwichtigen Teil zur Altstadt-Erhaltung bei. 22 weitere „kleine Kostbarkeiten“ sollen […]

Weiterlesen

Fränkischer Anzeiger verkauft – Konsequenzen für Netzseite von „Alt-Rothenburg“

Viele Berichte in unserer Netzseite sind (derzeit) nicht mehr aufrufbar. Der Grund ist der Verkauf des „Fränkischen Anzeigers“ an die „Fränkische Landeszeitung“. Zum Verständnis: seit vielen Jahrzehnten gibt bzw. gab es eine angenehme und konstruktive Zusammenarbeit mit dem „Fränkischen Anzeiger“ und seiner Redaktion vom Rotabene-Medienhaus in der Erlbacher Straße hier in Rothenburg. Wir lieferten regelmäßig Pressemeldungen über unsere Veranstaltungen, Vorträge […]

Weiterlesen

Stellungnahme des Vereins Alt-Rothenburg zu den Vorgängen rund um die Ausschreibung des Rothenburger Brauhausgeländes

Bereits seit Jahren versucht die Stadt Rothenburg, das ehemalige Brauhausgelände nördlich des Klingentors an einen Investor zu verkaufen, der dort einen Hotelbetrieb einrichten soll. In der Vergangenheit ist das nicht gelungen. Bis Ende 2018 bestand ein Vorkaufsrecht eines potenziellen Investors. Nachdem dieses erloschen war, wurde zu Beginn dieses Jahres eine neue Ausschreibung entworfen, in deren Entstehung unser Verein – wieder […]

Weiterlesen

Gender, Macht und Recht

2. Symposium Musik, Recht und Geschichte #MeToo! fand rund um den Harvey Weinstein Skandal erstmals im Jahr 2017 virale Verbreitung in Millionenhöhe. Empörung und Victim-Blaming haben in der Öffentlichkeit und den Medien eine breite gesellschaftliche Diskussion ausgelöst. Grund genug das Thema und die Folgen beim 2. Kulturhistorischen Symposium Musik & Recht am 10. August aufzugreifen. In der Musikindustrie ist es […]

Weiterlesen

Eine noble Geldspende

Erste Gebäudepaten für Rothenburger Kulturerbe-Schützling gewonnen ROTHENBURG – Die Rotary Clubs aus Rothenburg und dem oberbayerischen Germering haben sich zusammengeschlossen, um mit einer gemeinsamen Spende von 5000 Euro die Stiftung Kulturerbe Bayern bei der Instandsetzung des mittelalterlichen Hauses Judengasse 10 zu unterstützen. weiterleiten

Weiterlesen

Umdenken ist dringend notwendig

Vortrag von Klaus-Jürgen Edelhäuser über die bauliche Entwicklung Rothenburgs   Im Rahmen der Vortragsreihe des Vereins Alt-Rothenburg sprach Dipl. Bauingenieur Klaus-Jürgen Edelhäuser vor rund 60 Zuhörern über (von ihm meist negativ beurteilte) neuere Veränderungen und Entwicklungen im Bau- und Planungswesen Rothenburgs. Wie Oberbürgermeister Hartl ist Edelhäuser Mitglied im Landesdenkmalrat (von der Landesingenieurkammer bestellt). Häufig ging es in seinem Vortrag um […]

Weiterlesen

Viel größerer Kulturschatz als erwartet

Judengasse 10 bietet eine deutschlandweit einzigartige Mikwe Rothenburg – Wie die sensationellen Befunde zeigen hat man mit der Übernahme der Judengasse 10 durch das Kulturerbe Bayern auf „das richtige Pferd“ gesetzt. Oder besser gesagt, auf ein mittelalterliches Haus, das sich als einmaliger Kulturschatz entpuppt und nun für rund 1,5 Millionen Euro hergerichtet wird.   André Freud (Israelitische Kultusgemeinde) und Rudolf […]

Weiterlesen

„Kleine Kostbarkeiten“ gesichert

Alt-Rothenburg, Stadt und private Hauseigentümer engagieren sich für gemeinsame Sache ROTHENBURG – Die Reihe „Kleine Kostbarkeiten“ bringt einiges voran. Die von Gudrun Knoll-Schäfer angestoßene und von Alt-Rothenburg aufgegriffene Mission trägt dazu bei, dass auch die kleinen Dinge im Stadtbild wertgeschätzt und erhalten werden –  mit finanzieller Unterstützung der Stadt und den jeweiligen Hauseigentümern. weiterlesen Reste vom Maßwerk der ehemaligen St.-Michaelskapelle […]

Weiterlesen

Inschriften zum Sonderpreis!

Wer gern durch Rothenburg streift, wird immer wieder auf Inschriften stoßen, die für den modernen Menschen kaum zu entziffern sind. Wer weiß schon, was die Abkürzungen  „V D M I AE“  oder „D O M S“ bedeuten oder wer unter einem kryptisch beschrifteten Grabstein ruht? Dietrich Lutz hat alle Inschriften der Stadt Rothenburg ob der Tauber von der Stadtgründung bis […]

Weiterlesen

Nichts Neues? Von wegen!

Weitere Argumente gegen Bebauung des Philosophenwegs-Ost ROTHENBURG – Als Voraussetzung für eine Neudiskussion des Stadtrates zur Bebauung des Philosophenwegs-Ost wurden neue Fakten gegenüber den 2009 gefassten Beschlüssen verlangt. Diese Fakten sehen Bürgerinitiative, Bund Naturschutz, Alt-Rothenburg und der frühere Stadtheimatpfleger Eduard Knoll „mehrfach gegeben“. Sie haben ihre Erkenntnisse zu Tatsachen gebündelt schriftlich an den Stadtrat weitergegeben, in der Hoffnung, dass ihre […]

Weiterlesen

Veränderungen in der Stadt

Städte entwickeln und verändern sich ständig. Diese Entwicklungen und Veränderungen sind in der Vergangenheit im Wesentlichen den Bevölkerungsentwicklungen geschuldet. Aber auch gesellschaftliche Entwicklungen mit einer Veränderung des Anspruchs an Wohnkomfort trugen immer zur Weiterentwicklung von Städten bei. Im Falle Rothenburgs war auch die Zerstörung während des zweiten Weltkriegs ein einschneidendes Ereignis, das massiv zur Veränderung der Stadt beigetragen hat. Die […]

Weiterlesen

Das Spitalviertel vor 50 Jahren – Stadtteilführung mit dem VAR

Am Samstag, den 04. Mai 2019, 14.00 Uhr, veranstaltet der Verein Alt-Rothenburg eine Stadtteilexkursion unter dem Motto „Erinnerungen an das alte Rothenburg: Das Spitalviertel in den 50er Jahren“. Robert Gerlinger, der in der Spitalgasse aufgewachsen ist, wird die kleine Reise in die Vergangenheit durchführen. Treffpunkt ist außerhalb der Spitalbastei, Außenseite. Wer von den Jüngeren weiß denn heute noch, dass das […]

Weiterlesen

Röderturm-Saison 2019

Besuchen Sie den (neben dem Rathausturm) einzig begehbaren Stadtturm, den Röderturm. Am Wochenende und Feiertags ist die Kernöffnungszeit von 11:00 bis 15:00, die jedoch auch erweitert werden kann. Werktags ist der Turm (fast immer) geöffnet. Ebenfalls von 11:00 bis 15:00 Uhr. Abweichungen sind jedoch möglich. Auch wird das Tourismusbüro immer über die aktuellen Öffnungszeiten informiert, oder auch über Tage wo […]

Weiterlesen

Um einen Kulturschatz reicher

Sonderausstellung Monnickendam eröffnet – Genau zur richtigen Zeit für das RothenburgMuseum Rothenburg – „Nach fast hundert Jahren ist Monnickendam wieder in Rothenburg und wir freuen uns, dem Rothenburg-Museum  46 seiner Werke schenken zu können”, betonte Ruud van Helden als Stiftungsvorstand des Malers aus Amsterdam zur Ausstellungseröffnung in der Gemäldegalerie. weiterlesen

Weiterlesen
1 2 3 4